Presserklärung der Initiatoren
03.12.2013: Pressemitteilung
In den vergangenen Monaten und Jahren haben sich viele Bürgerinnen und Bürger, Firmen und Institutionen der Stadt Buxtehude und der Region für das Projekt ARENA Buxtehude eingesetzt.
480 Spender - 387 Bürgerinnen und Bürger, 93 Firmen und Vereine - haben in den vergangenen Wochen eine Gesamtsumme von 3.217.687 € aufgebracht. ›››
Die Arena Buxtehude ist gescheitert
05.12.2013 TAGEBLATT
BUXTEHUDE. Es war abzusehen: Die Idee, mit einem Stiftungsmodell die Arena in Buxtehude zu finanzieren, ist gescheitert. 3,21 Millionen Euro liegen auf dem Treuhandkonto - unter dem Strich 1,79 Millionen Euro zu wenig. Mit einer kurzen Erklärung reagierten die Initiatoren Michael Schmidt und Helmut Ponath. Darin heißt es: „Wir müssen feststellen, dass unser Konzept, die Arena über ein Stiftungsmodell zu finanzieren, gescheitert ist.“
›››
Neue Hoffnung für das ARENA-Projekt - weiterer Großstifter gefunden
14.11.2013: Pressemitteilung
Neue Hoffnung für das ARENA-Projekt in Buxtehude: Es gibt einen weiteren Großstifter, der 100.000 Euro gibt. Es handelt sich dabei um einen erfolgreichen Unternehmer aus Neu Wulmstorf, der nicht genannt werden möchte. ›››
Arena-Infostand am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt
31.10.2013: PRESSEMITTEILUNG
Nur noch knapp einen Monat bleibt den Arena-Initiatoren um Michael Schmidt, Vorsitzender der SPORTSTIFTUNG Buxtehude, um die Lücke von derzeit noch zwei Millionen Euro zu schließen. Am 30. November fällt endgültig die Entscheidung, ob der Arena-Bau gestartet werden kann. ›››
Arena kippt allmählich nach unten
31.10.2013: TAGEBLATT
Es wird eng: In 30 Tagen fällt die Entscheidung über das größte Bürgerprojekt der Region: Kann die Arena Buxtehude finanziert werden? Nach dem gegenwärtigen Stand der Dinge sieht es nicht danach aus. Wenngleich die Initiatoren weiterhin den Ball hoch halten und hoffen. ›››